So gelingt Ihr Start ins Gesund­heits­ma­nagement

Der Einstieg in das Betrieb­liche Gesund­heits­ma­nagement Ihres Unter­nehmens gelingt leicht.
Zum Beispiel mit einem Gesund­heitstag und einem Bewegungs­an­gebot. Wir geben Ihren Mitar­beitern die Möglichkeit, aktiv zu werden.

Die ersten Schritte im Betrieb­lichen Gesund­heits­ma­nagement – GO!

Sie möchten mehr Gesundheit in Ihr Unter­nehmen bringen? Wir unter­stützen Sie beim Start: Dazu bilden wir einen Gesund­heits­zirkel, dem Führungs­kräfte und Mitar­beiter aus Ihrem Unter­nehmen angehören. Gemeinsam planen wir die ersten Maßnahmen. Was wir machen und wie wir es machen, erläutern wir Ihnen gerne in einem unver­bind­lichen Beratungs­ge­spräch.

Gesund­heitstag

Sensi­bi­li­sieren Sie Ihre Mitar­beiter für das Thema Gesundheit und starten Sie Ihr Betrieb­liches Gesund­heits­ma­nagement optimal — mit einem Gesund­heitstag in Ihrem Unter­nehmen. Das Programm stellen wir indivi­duell für Sie und Ihre Bedürf­nisse zusammen. Themen sind beispiels­weise:

  •  Gesund­heits-Checks, z.B. Rücken-Check und Stress-Test
  •  Aktive Pause — Bewegung leicht gemacht
  •  Impuls­vor­träge zum Thema Fitness und Ernährung
  •  Workshops zu Stress-Management und Burnout-Prävention

Wir bringen Bewegung

Unser Motto heißt: Wir bringen Bewegung in Ihr Unter­nehmen. Zum Einstieg ins Betrieb­liche Gesund­heits­ma­nagement besonders beliebt sind unsere Programme zur Firmen-Fitness. Ob Sie sich für unseren Lauftreff zur gemein­samen Teilnahme an einem Businesslauf, für Fitness­boxen, Aktive Pausen oder für unser Jobfit+-Viersen - Passgenaue Lösungen für mehr Gesundheit im Unternehmen. –Bootcamp entscheiden — wir versprechen Ihnen: Ihre Mitar­beiter werden nicht nur fitter, sondern auch begeistert sein.

Zeigen Sie Ihren Mitar­beitern, wie wichtig Ihnen die Gesundheit in Ihrem Unter­nehmen ist — mit einem von Jobfit+-Viersen - Passgenaue Lösungen für mehr Gesundheit im Unternehmen. organi­sierten Gesund­heitstag. Gerne erstellen wir für Sie ein indivi­du­elles Angebot.

Unser Ziel: Gesunde Arbeits­be­din­gungen und gesunde Mitar­beiter